Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiens Fußgängerbeauftragte sucht den "coolsten Sommerspaziergang"

Wo können sich Spaziergänger in Wien abkühlen?
Wo können sich Spaziergänger in Wien abkühlen? ©APA
 Wenn sich die Stadt im Sommer so richtig aufheizt, sind Schatten und Abkühlung gefragt. Wiens Fußgängerbeauftragte hat nun einen Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem der "coolste Spaziergang" der Stadt gesucht wird.
Über die Fußgängerbeauftragte
So wird der Sommer 2013

Die Temperaturen werden extremer – auch in Wien. Dies spüren vor allem Menschen, die zu Fuß unterwegs sind. Verraten Sie uns Ihren “coolsten Sommerspaziergang” und zeigen Sie damit auch anderen Menschen, wie man trotz Hitze, Erfrischung und Erholung in der Stadt finden kann”, so Petra Jens in einer Aussendung zum Wettbewerb.

Sommerspaziergänge in Wien gesucht

Die Beauftragte für FußgängerInnen ruft dazu auf, sommerlichen Spazierouten und Schattenplätze preis zu geben. Bei dem Bewerb seien Kreativität und Phantasie keine Grenzen gesetzt, wird betont. Fotoreportagen, Zeichnungen, spannende Wegbeschreibungen, Collagen und Videos – alles, was “Wiens coolsten Sommerspaziergang” illustriert und zum Thema passt, kann bis zum 25. Juli 2013 auf der Facebook-Seite von Wien zu Fuß gepostet werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiens Fußgängerbeauftragte sucht den "coolsten Sommerspaziergang"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen