Wiens erstes Hunde-Kompetenz-Zentrum: Welpenschule & Keksbacken

Im ersten Wiener Hundekompetenzzentrum
Im ersten Wiener Hundekompetenzzentrum ©APA
Am Mittwoch hat im Bezirk Floridsdorf wie berichtet das erste Wiener Hunde-Kompetenz-Zentrum eröffnet. Dort können Besitzer mit ihren Vierbeinern Kurse besuchen, sich auf Prüfungen wie den Hundeführschein vorbereiten, Erste-Hilfe-Schulungen belegen oder Infoabende besuchen. Auch eine Welpenschule und Hundekeks-Backkurse gibt es.
Hunde-Kompetenz-Zentrum kommt
Eindrücke des neuen Zentrums

Die ersten Einheiten in Wiens erstem Hunde-Kompetenz-Zentrum sollen noch im Juli beginnen: “Es gibt schon viele Anfragen”, berichtete die Leiterin des Kompetenzzentrums, Elisabeth Mannsberger. Um die Kurse zu besuchen, muss man nicht Mitglied eines Vereins sein.

Hunde-Kompetenz-Zentrum: Das Areal

Das Wiens Hunde-Kompetenz-Zentrum befindet sich auf einer – einst brachliegenden – Wiese in der Petritschgasse an der Ecke Katharina-Scheiter-Gasse, die der Stadt gehört. Auf dem Areal befinden sich mehrere Container, in denen u.a. Schulungen abgehalten werden. Die Grünfläche selbst ist unterteilt – u.a. gibt es Einzel- und Gruppentrainingswiesen oder einen Bio-Schulungsgarten, wo Kindern etwa sehen können, welches Grünzeug Nagetiere gerne fressen.

Ein Teil des Areals im Hunde-Kompetenz-Zentrum wird als kleiner Park gestaltet, berichtete Mannsberger. Dort können Hundehalter mit ihren Tieren das richtige Verhalten auf öffentlichen Flächen trainieren.

Vielseitiges Angebot für Vierbeiner

Außerdem sind Hundekeks-Backkurse geplant bzw. werden Einheiten zum Thema Angstbewältigung angeboten. Dabei sollen die Teilnehmer ihre Furcht vor Hunden verlieren. Durchgeführt werden die Kurse des Hunde-Kompetenz-Zentrums vom Verein Schulhund.at, mit dem die Stadt schon länger kooperiert.

Um die Kurse zu besuchen, muss man nicht Mitglied eines Vereins werden, betonte Tierschutzstadträtin Ulli Sima (SPÖ). Weitere Hunde-Kompetenz-Zentren in der Bundeshauptstadt sind nicht geplant: “Ich sehe das als ausreichend an.” Insgesamt hat die Stadt rund 80.000 Euro in die Errichtung des Areals für das Hunde-Kompetenz-Zentrum investiert.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Wiens erstes Hunde-Kompetenz-Zentrum: Welpenschule & Keksbacken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen