Wienerwald-Restaurant überfallen

Nicht auf Hühnerspezialitäten, sondern auf Bargeld hatte es in der Nacht auf Mittwoch ein vermeintlicher Kunde in einem Wienerwald-Restaurant in Wien abgesehen.

Der Mann bedrohte den Geschäftsführer in dem Lokal auf der Favoritenstraße in Favoriten mit einer Faustfeuerwaffe und erzwang die Herausgabe einer „nicht so geringen“ Summe, wie es von Seiten der Exekutive hieß.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wienerwald-Restaurant überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen