Wienerin stach Lebensgefährten am Heiligen Abend nieder

Blutig endete am Heiligen Abend gegen 21.30 Uhr ein privater Streit in einer Wohnung in Wien-Rudolfsheim in der Märzstraße.

Im Zuge der Auseinandersetzung stach eine 36-jährige Frau mit einem Messer ihrem 50-jährigen Lebensgefährten in den Rücken. Der Verletzte wurde in ein Spital verbracht. Es bestand keine Lebensgefahr. Die Verdächtige wurde festgenommen und zur weiteren Amtshandlung in die Landeskriminalamt-Außenstelle West gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Wienerin stach Lebensgefährten am Heiligen Abend nieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen