Wiener würgte Ehefrau und bedrohte sie mit Messer

Festnahme in Wien-Margareten.
Festnahme in Wien-Margareten. ©APA
Ein 55 Jahre alter Mann hat am Freitag in Wien-Margareten seine 42-jährige Ehefrau nach einem Streit erst gewürgt und sie anschließend mit einem Messer bedroht.

Die Frau flüchtete nach der Attacke mit den Kindern daraufhin aus der gemeinsamen Wohnung und alarmierte gegen 20.00 Uhr die Polizei. Der Ehemann wurde in der Wohnung in Wien-Margareten festgenommen, ihm gegenüber wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen. Die Frau und die beiden Kinder blieben bei dem Vorfall unverletzt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Wiener würgte Ehefrau und bedrohte sie mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen