Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener WK kritisiert Austritt aus UNO-Migrationspakt

Die Wirtschaftskammer in Wien rät, dem Pakt beizutreten.
Die Wirtschaftskammer in Wien rät, dem Pakt beizutreten. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Die Wiener Wirtschaftskammer ist nicht glücklich mit der Entscheidung der Bundesregierung, aus dem UNO-Migrationspakt auszusteigen.
Migrationspakt: Viel Kritik und Demos
Pakt online beitreten

“Ich halte es für kein gutes Signal, weil letztendlich die Wiener Wirtschaft von guten Export- und Auslandsbeziehungen abhängig ist”, sagte Präsident Walter Ruck am Rande einer Pressekonferenz am Donnerstag.

Auch Wien Bürgermeister kritisiert

Auch Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) kritisierte den Entschluss: Es sei “verwunderlich”, dass die Bundesregierung, die den Pakt mitverhandelt habe, kurz vor der Unterschrift aussteige. “Das Migrationsthema ist ein Thema, das nur gemeinsam gelöst werden kann”, betonte er.

(APA/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Wiener WK kritisiert Austritt aus UNO-Migrationspakt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen