Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Weinpreis: Doppelter Sieg für das Weingut Cobenzl

Das Weingut Cobenzl feierte einen Doppelsieg beim Wiener Weinpreis.
Das Weingut Cobenzl feierte einen Doppelsieg beim Wiener Weinpreis. ©C.Jobst/PID
Gestern Abend wurde im Wiener Rathaus der Wiener Weinpreis verliehen. Das Weingut Cobenzl feierte gleich einen Doppelsieg.

Gestern Abend wurde der Wiener Weinpreis verliehen. Gleich zwei der begehrten Landessiege gingen an das Weingut Cobenzl.

"Der Wein ist untrennbar mit dem Wiener Lebensgefühl verbunden", so Bürgermeister Michael Ludwig. "Ich freue mich sehr, dass so viele Wienerinnen und Wiener sowie die Gäste unserer Stadt ins Rathaus gekommen sind, um die vielfältigen Schätze aus unseren städtischen Weingärten zu entdecken und dabei gleichzeitig die wichtige Arbeit der Wiener Winzerinnen und Winzer zu würdigen."

Weingut Cobenzl erhält Wiener Weinpreis

"Dass das städtische Weingut Cobenzl dabei in der Oberliga mitspielt, macht mich besonders stolz. Der Doppelerfolg zeigt einmal mehr, dass am Cobenzl Weine der Spitzenklasse gekeltert werden, und das seit vielen Jahren!", gratuliert Umweltstadträtin Ulli Sima.

Das Weingut Cobenzl ist seit über 110 Jahren im Bezitz der Stadt Wien und wird derzeit von Thomas Podsednis geleitet. Vor allem die Nähe zur Donau ist eine ideale Vorausstezungen für eigenständige Topweine.

Podsednis mit Potenzial der Riede sehr zufrieden

"Unser erster Landessieger 2019 stammt von der Ried Jungenberg am Bisamberg im 21. Bezirk. Diese Südlage genießt milde, gleichmäßige Wärme mit viel später Herbstsonne", zeigt sich Cobenzl-Betriebsleiter Thomas Podsednik mit dem Potenzial der Riede sehr zufrieden.

Überzeugt hatte die Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Blauer Zweigelt Zweiter Landessieger. Auch der zweite Landessieger - ein finessenreicher Pinot Noir von der Ried Bellevue ("Schöne Aussicht") - ist im Barriquefass ausgebaut.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Wiener Weinpreis: Doppelter Sieg für das Weingut Cobenzl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen