Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Taekwondo-Schule bietet gratis Online-Training bis Jahresende

Bis zum Jahresende bietet YOUNG-UNG Taekwondo den VIENNA.at-Lesern gratis Online-Kurse.
Bis zum Jahresende bietet YOUNG-UNG Taekwondo den VIENNA.at-Lesern gratis Online-Kurse. ©YOUNG-UNG Taekwondo
An diesem Wochenende veranstaltet Österreichs größte Kampfsportschule YOUNG-UNG Taekwondo erstmals ein Online-Turnier via Livestream. VIENNA.at-Lesern wird zudem bis Endes des Jahres gratis Online-Training geschenkt. Alle Infos dazu hier.

Österreichs größte Kampfsportschule YOUNG-UNG Taekwondo wird am 21. und 22. November seine Kämpfer erstmals online gegeneinander antreten lassen. Zuschauer können live via YouTube unter www.youtube.com/c/YOUNGUNGTaekwondo1 dabei sein und mitfiebern.

Taekwondo-Turnier erstmals im Livestream

Angetreten wird in den Disziplinen Hyong (Kampfkunstchoreografien) und Bruchtest, die Einteilung erfolgt nach Gurt-Graduierung. Kinder, Jugendliche und Erwachsene zeigen Hyongs und zerschlagen Holzbretter in ihren Wohn- und Kinderzimmern. YOUNG-UNG Taekwondo Gründer und Großmeister Andreas Held wird gemeinsam mit seiner Kampfrichterjury die Bewertung über den Bildschirm abgeben.

"Ich bin überzeugt, dass es ein Taekwondo-Turnier online noch nie gegeben hat und dieses Event somit einzigartig ist. Unsere Schüler sind trotz Lockdowns hochmotiviert, trainieren täglich beim Online-Unterricht mit und halten sich so fit. Gerade in dieser herausfordernden Zeit ist es wichtig, Körper und Geist stabil zu halten und das Immunsystem zu stärken. So können wir gemeinsam das Gesundheitssystem nachhaltig entlasten", so Held.

YOUNG-UNG Taekwondo bietet gratis Online-Training für VIENNA.at-Leser

Das erfolgreiche Taekwondo-System macht bereits seit vielen Jahren über 3.000 Menschen fit. Die koreanische Kampfkunst stärkt nicht nur Körper und Geist, sondern verbessert die Koordination, fördert das Selbstbewusstsein und schafft mehr Lebensfreude.

Nun schenkt YOUNG-UNG Taekwondo den VIENNA.AT-Leserinnen und Lesern bis Endes des Jahres gratis Online-Training. Der Stundenplan enthält Taekwondo für Anfänger und Kleinkinder, Kinderfitness, Fitness und Stretching, Akrobatik, Kimoodo (meditatives Taekwondo) und Mal- und Bastelkurse.

Das Training richtet sich an alle Altersgruppen unabhängig von sportlicher Vorerfahrung und ist über die Streamingplattform ZOOM verfügbar. Einfach in den Stundenplan www.yutaekwondo.at/stundenplan (Stundenplan für Online-Training) klicken und das Passwort YUandFUN09 angeben.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wien - 22. Bezirk
  • Wiener Taekwondo-Schule bietet gratis Online-Training bis Jahresende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen