Wiener Supermarkt überfallen - Mann schlug Frau mit Pistole auf Kopf

Brutal ist am Donnerstagnachmittag ein Mann bei einem Überfall auf einen Supermarkt in Wien-Favoriten vorgegangen.

Der mit einer Pistole bewaffnete Räuber betrat das Geschäft in der Angeligasse kurz vor 18.00 Uhr und schlug der Verkäuferin an der Kassa mit seiner Waffe auf den Kopf, teilte die Polizei mit. Anschließend flüchtete der Kriminelle. Ob er Beute mitgenommen hatte, stand zunächst nicht fest.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wiener Supermarkt überfallen - Mann schlug Frau mit Pistole auf Kopf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen