Wiener stürzte beim Verlassen des Wohnhauses

Ein 57 Jahre alter Mann ist Dienstag früh nach einem Sturz vor seinem Wohnhaus in Wien-Ottakring gestorben.

Der Wiener dürfte nach Angaben der Polizei beim Verlassen seines Wohnhauses in der Sandleitengasse gestürzt sein. Dabei erlitt er einen Schädelbasisbruch. Gefunden wurde er kurz nach 7.00 Uhr von Passanten, die sofort die Rettung alarmierten. Der 57-Jährige starb noch am Unfallort im Rettungswagen.

  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Wien - 16. Bezirk
  • Wiener stürzte beim Verlassen des Wohnhauses
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen