Wiener SPÖ tagt vom 26. bis 28. Februar 2015 in Rust

Traditionell tagt die Wiener SPÖ im burgenländischen Rust.
Traditionell tagt die Wiener SPÖ im burgenländischen Rust. ©APA
Mit der Tagung der Wiener SPÖ im burgenländischen Rust vom 26. bis 28. Februar ist einer der ersten wichtigen Termine im Wien-Wahl-Jahr 2015 fixiert worden.

Die Tagung findet heuer früher statt als in den vergangenen Jahren. Im April steht dann ein Landesparteitag auf dem Programm.

Traditionelle Tagung in Rust

Dass sozialdemokratische Kommunal- und Bundespolitiker, Funktionäre und Medienvertreter sich im Februar in Rust treffen, war eigentlich stets Tradition. Im Jahr 2011 wurde dann auf den März umgeschwenkt – ohne nähere Angabe von Gründen. Dass heuer wieder der Februar zum Zug kommen wird, war schon seit längerem kolportiert worden. Dass die Rückkehr zum alten Termin mit einem Vorziehen der laut Plan im Herbst stattfindenden Gemeinderatswahl zu tun haben könnte, wurde zumindest gemunkelt, von offizieller Seite jedoch stets bestritten.

An welchen Projekten wird gearbeitet?

Die Wiener SPÖ hat am Neusiedler See immer wieder Projekte und größere Weichenstellungen präsentiert, zuletzt etwa den Gratiskindergarten oder den Bau der U5. Was die Teilnehmer heuer erwartet, ist noch offen. Das Programm für die Tagung 2015 sei erst im Entstehen, hieß es. Auch das Motto ist noch nicht bekannt.

Parteitag der Wiener SPÖ

Der nächste wichtige Termin im Kalender der Wiener SPÖ ist der 18. April. An diesem Tag findet der nächste SPÖ-Landesparteitag statt. Es ist jedenfalls der letzte vor dem Urnengang in Wien, egal ob dieser im Herbst oder noch vor dem Sommer stattfindet. Da die Stadt-Roten alle zwei Jahre über ihren Vorsitzenden abstimmen und Bürgermeister Michael Häupl zuletzt 2013 bestätigt wurde, wird sich dieser dort den Delegierten erneut zur Wahl stellen. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener SPÖ tagt vom 26. bis 28. Februar 2015 in Rust
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen