Wiener Praterstern: Dealer rammte Polizisten Ellenbogen ins Gesicht

Die Polizisten nahmen die Verdächtigen fest.
Die Polizisten nahmen die Verdächtigen fest. ©APA
Ein Polizist wurde am Mittwoch am Wiener Praterstern bei der Verfolgung zweier Dealer verletzt. Einer der Männer rammte ihm den Ellenbogen ins Gesicht.

Wiener Polizeibeamte verfolgten am Mittwochabend zwei Afghanen nach einem Suchtmittelhandel am Praterstern. Bei der Flucht schlug der 26-jährige Tatverdächtige einem Beamten mit dem Ellenbogen in sein Gesicht und verletzte ihn dadurch schwer. Die beiden Tatverdächtigen wurden festgenommen und befinden sich in Untersuchungshaft. Die Beamten konnten eine geringe Menge Cannabis und Bargeld sicherstellen.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Wiener Praterstern: Dealer rammte Polizisten Ellenbogen ins Gesicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen