Wiener Prater: 31-Jährige stirbt bei Achterbahn-Unfall

Am Dienstagabend kam eine Frau bei einem Unfall im Wiener Prater ums Leben.
Am Dienstagabend kam eine Frau bei einem Unfall im Wiener Prater ums Leben. ©APA (Symbolbild)
Am Dienstagabend ereignete sich ein tödlicher Unfall im Wiener Prater. Für eine 31-jährige Fahrgeschäft-Mitarbeiterin kam jede Hilfe zu spät.

Eine 31-jährige Fahrgeschäft-Mitarbeiterin ist am Dienstagabend bei einem Unfall im Wiener Prater ums Leben gekommen.

31-Jährige bei Unfall im Wiener Prater gestorben

Laut Polizeisprecher Markus Dittrich traf eine Gondel einer Achterbahn die bei dem Fahrgeschäft angestellte Frau. Für sie kam jede Hilfe zu spät. Die Frau hatte eine Schienenbahn unterquert, so die Wiener Polizei. Die Einsatzkräfte wurden laut einem Bericht des Online-Portals der Gratiszeitung "Heute" gegen 21.00 Uhr alarmiert.

Die Frau wurde demnach von der Gondel der Achterbahn eingeklemmt.

Das Arbeitsinspektorat Wien wurde über den Unfall informiert. Es wird eine gerichtliche Obduktion angeregt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Wiener Prater: 31-Jährige stirbt bei Achterbahn-Unfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen