Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Polizist wurde von Betrunkenem geschlagen

Der Motorrad-Polizist wurde von dem Betrunkenen attackiert.
Der Motorrad-Polizist wurde von dem Betrunkenen attackiert. ©APA/LUKAS HUTER
Ein Polizist ist am späten Freitagnachmittag von einem Betrunkenen, der seinen Rausch auf einem Gehsteig in Wien-Neubau ausschlafen wollte, attackiert worden.

Der Beamte der Landesverkehrsabteilung - er versah mit seinem Motorrad Streifendienst - war auf einem am Gehsteig liegenden Mann aufmerksam gemacht worden, der offenbar in der Burggasse seinen Rausch ausschlief. Als der Polizist den Mann ansprach, wurde dieser rabiat.

Betrunkener attackierte Polizisten in Wien-Neubau

Wie die Landespolizeidirektion am Samstag berichtete, ging der 36-Jährige mit Fäusten auf den Polizisten los, der ihn aufgeweckt hatte. Da der Beamte einen Sturzhelm trug, blieben die Folgen der Schläge auf seinen Kopf und ins Gesicht überschaubar. Der Polizist wurde leicht verletzt, der beträchtlich alkoholisierte 36-Jährige wurde festgenommen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Wiener Polizist wurde von Betrunkenem geschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen