Wiener verkaufte gefälschte Luxus-Handtaschen

Ein mutmaßlicher Betrüger ist von der Wiener Polizei festgenommen worden
Ein mutmaßlicher Betrüger ist von der Wiener Polizei festgenommen worden ©APA/BARBARA GINDL (Symbolbild)
Nachdem ein Wiener Luxushandtaschen angeboten und Fälschungen verschickt hatte, klickten nun die Handschellen.

Die Wiener Polizei hat einen mutmaßlichen Betrüger geschnappt. Der 34-Jährige soll über Verkaufsplattformen Luxushandtaschen der Marke Louis Vuitton angeboten haben.

Betrüger verschickte gefälschte Handtaschen

Nach einer Anzahlung von mehreren hundert Euro verschickte er an die Käuferinnen allerdings Fälschungen. Mehr als fünf Opfer erstatteten Anzeige. Der Schaden soll laut Polizei mehrere tausend Euro hoch sein. Der Wiener wurde am Freitagabend in einer Wohnung in Liesing festgenommen. Er schweigt zu den Vorwürfen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Wiener verkaufte gefälschte Luxus-Handtaschen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen