Wiener Polizei fasst 22-Jährigen nach Drogendeal in Favoriten

Die Wiener Polizei nahm einen mutmaßlichen Dealer fest
Die Wiener Polizei nahm einen mutmaßlichen Dealer fest ©APA (Sujet)
Am Dienstagnachmittag klickten für einen 22-jährigen Mann in Wien-Favoriten die Handschellen, nachdem die Polizei ihn beim Verkauf von Drogen beobachtet hatte.

Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS)
konnten am Dienstag kurz nach 14:30 Uhr einen 22-jährigen Nigerianer nach dem Verkauf von Suchtmitteln (vermutlich Kokain) an einen 45-jährigen Inder vorläufig festnehmen. Der Drogen-Verkauf war in der Quellenstraße in Favoriten über die Bühne gegangen.

Drogendealer in polizeilicher Anhaltung

Bei der Personendurchsuchung des 45-Jährigen wurde eine geringe Menge Suchtmittel, bei dem 22-Jährigen Bargeld in Höhe von 234 Euro sichergestellt. Der 22-Jährige befindet sich in polizeilicher Anhaltung, der 45-Jährige wurde nach der Vernehmung auf freiem Fuß angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wiener Polizei fasst 22-Jährigen nach Drogendeal in Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen