Wiener Polizei erwischt mutmaßlichen Drogendealer am Gürtel

Polizisten nahmen einen mutmaßlichen Dealer fest
Polizisten nahmen einen mutmaßlichen Dealer fest ©LPD Wien
Beamte der Bereitschaftseinheit führten am Montagabend gegen 19:30 Uhr Schwerpunktkontrollen im Bereich des Gürtels durch, als sie auf einen Mann aufmerksam wurden, der sich verdächtig verhielt.

Der 26-Jährige Österreicher wurde dabei beobachtet, als dieser am Gumpendorfer Gürtel in Wien-Mariahilf "Anbahnungsversuche zum Suchtmittelverkauf" unternahm. Die Polizisten fanden bei ihm drei "Kugeln" Suchtmittel - bei dem es sich vermutlich um Kokain handelte.

Mutmaßlicher Suchtmittelverkäufer festgenommen

Weiters hatte der Mann Bargeld in "szenetypischer Stückelung" in geringer Höhe bei sich. Die Beamten nahmen den 26-Jährigen wegen des Verdachts des Suchtmittelhandels fest, das Landeskriminalamt Wien (LKA) hat die Ermittlungen übernommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Wiener Polizei erwischt mutmaßlichen Drogendealer am Gürtel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen