AA

Wiener Neudorf: Hausdurchsuchung bei Rewe International

Hausdurchsuchung bei REWE International in Wiener Neudorf
Hausdurchsuchung bei REWE International in Wiener Neudorf ©REWE International AG
Am Dienstag, den 26. Februar fand in Wiener Neudorf bei der Rewe International eine Hausdurchsuchung statt.Es wird vermutet, dass sich das Unternehmen mit Lieferanten bezüglich der Preise abspricht.

Die Rewe International wurde am Dienstag, den 26. Februar einer Hausdurchsuchung unterzogen. Nach Informationen lautet der Verdacht der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) auf Preisabsprachen mit Lieferanten.

Verdacht auf Preisabsprachen bei der Rewe International

Angeblich soll sich die Rewe International mit den Lieferanten in Sachen Preise absprechen. Die Hinweise reichten, um eine Hausdurchsuchung anzuordnen.

Bei der Bundeswettbewerbsbehörde selber wollte man unter Hinweis auf die noch laufende Aktion nichts sagen, bestätigte lediglich “Hausdurchsuchungen im Lebensmitteleinzelhandel”. Rewe Konzern gehören die Märkte: Billa, Merkur, Penny, Bipa, Adeg und AGM.

Bundeswettbewerbsbehörde sucht seit Tagen nach Unterlagen

Die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) sucht seit dem gestrigen Montag, den 27. Februar bei Rewe International in Wiener Neudorf nach Unterlagen. Die Hausdurchsuchung laufe mit 15 Mitarbeitern, Anfangs seien zusätzlich 15 Kriminalbeamte dabei gewesen. Die BWB vermute “horizontale und vertikale” Preisabsprachen, also mit Lieferanten und mit Wettbewerbern.

Der Verdacht lautet einerseits, dass mit Lieferanten Preise vereinbart würden, die von den Lieferanten dann auch mit Konkurrenten fixiert werden. Der Lieferant wäre die “Informationsplattform”. Solche Absprachen gelten als “Sternkartell”. Andererseits vermutet die BWB aber auch direkte Preisabsprachen mit Konkurrenten.

Die Hausdurchsuchung, die an einem Rewe-Standort statt, dauert noch an.

Rewe-Konzern bestätigt Untersuchung

Rewe-Sprecherin Corinna Tinkler hat am Dienstag, den 28. Februar bestätigt, dass die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) eine Hausdurchsuchung in der Zentrale in Wiener Neudorf durchführt. “Wir haben der Behörde die Unterlagen zur Verfügung gestellt und arbeiten mit ihr zusammen.”

Mehr wollte die Sprecherin aber mit Verweis auf eine laufende Untersuchung gegen Rewe International nicht sagen.

(Red./Apa)

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Wiener Neudorf: Hausdurchsuchung bei Rewe International
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen