Wiener MQ Sommerfest am 12. Juni

Das Sommerfest im Wiener MQ findet am Samstag den 12. Juni statt.
Das Sommerfest im Wiener MQ findet am Samstag den 12. Juni statt. ©APA/ROBERT JAEGER
Mit Konzerten, Tagebuch-Slam, Backstage-MQ Führungen, Puppentheater, Minigolf- und Boule-Turniere, Töpfer-Workshop startet das Wiener MQ am Sonntag den 12. Juni in den Sommer. Der Eintritt ist frei.

„Ernst Molden, einer der bedeutendsten Liedermacher Österreichs, gemeinsam mit der Percussionistin Maria Petrova, ist das Highlight zum Sommer-Auftakt im MuseumsQuartier. Eine spannende Mischung aus Kunst und Kultur sorgt zudem den ganzen Tag über für ein umfangreiches Programm für die ganze Familie“, so MQ-Direktorin Bettina Leidl.

Buntes Programm bei Sommerfest im Wiener MQ

Neben Ernst Molden, der ab 19 Uhr auftritt, sorgen auch DJ Martin Markeli, von 13 bis 17 Uhr, und die Gewinnerin des FM4-Protestsongcontest 2019 Sigrid Horn ab 18 Uhr für die musikalische Unterhaltung. Zudem erwartet die Besucher in den MQ Höfen ein buntes Unterhaltungsprogramm von einem Puppentheater, über Seifenblasenexperimente bis zu einem Tagebuch-Slam.

Beim digitalen Ausstellungsprojekt "Flying Eyes" in den Höfen des Wiener MQ sieben Werke der Künstlerin Eva Schlegel mittels Smartphone und App kostenfrei entdeckt werden. Sportlich begeisterte können das Sommerfest im Wiener MQ mit einer "Outdoor Race Challenge", einem Boule-Turnier oder einem Minigolf-Turnier verbringen.

Sommerfest im Wiener MQ

Datum: 12. Juni 2022
Uhrzeit: 10-21 Uhr
Adresse: MQ Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien
Eintritt: Frei
Hier findet ihr das komplette Programm

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Wiener MQ Sommerfest am 12. Juni
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen