Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Linien verwandeln Karlsplatz in Wohlfühloase

Am 2. und 3. August gibt es am Karlsplatz wieder "Hetz in da Hitz".
Am 2. und 3. August gibt es am Karlsplatz wieder "Hetz in da Hitz". ©Wiener Linien
Am 2. und 3. August verwandeln die Wiener Linien den Karlsplatz in eine feucht-fröhliche Sommer-Oase. Den Temperaturen entsprechend gibt es Möglichkeiten sich abzukühlen, aber auch Spiel und Spaß.

Die Sommer-Aktion "Hetz in da Hitz" geht in die Verlängerung: Heuer verwandeln die Wiener Linien an zwei Tagen – dem 2. und 3. August – den Karlsplatz in eine sommerliche Wohlfühloase. Kostenlose Attraktionen rund um das Thema "Wasser" sorgen für Abkühlung und Ferienstimmung mitten in der Stadt.

Wasserbomben-Mikado, Surf-Rodeo und Chillout Area

Ab 14 Uhr kann man bei Wasserbomben-Mikado und Surf-Rodeo seine Geschicklichkeit erproben. In der Chillout Area locken gemütliche Liegestühle, Sonnenschirme spenden Schatten und Wasser aus dem Sprühnebelbogen sorgt für Abkühlung. Bei erfrischenden Getränken und Lounge-Musik lässt es sich hier bis in die späten Abendstunden herrlich entspannen. Sonnencreme, Schweißbänder und Klebe-Tattoos werden kostenlos verteilt.

Mit Bademode & Co. durch den Sommer

Wer auch den Rest des Sommers stilecht verbringen will, kann vor Ort die aktuellen Sommer-Fanartikel der Wiener Linien erwerben: Die neue Bademode, das Badetuch und das Getränke-Set sind vor Ort erhältlich. Auch von den beliebten Badeschlapfen "Wiener Letten" sind noch Restbestände verfügbar.

Hetz in da Hitz im Überblick

Wann: 2. und 3. August 2019, 14 bis 22 Uhr

Wo: Karlsplatz, beim Otto-Wagner-Pavillon, 1040 Wien (bei der Haltestelle "Karlsplatz" der Linien 1, 62, 4A; U1, U2, U4 Karlsplatz)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Wiener Linien verwandeln Karlsplatz in Wohlfühloase
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen