Wiener Liga: Leichte Punkte für Simmering?

Zwei Frühjahrsrunden sind mittlerweile absolviert. Für Post SV und den FAC/OFR verlief der Auftakt nicht nach Wunsch.

Bei nur einem Punkt muss man von einem Fehlstart sprechen, während sich Gersthof mit zwei Siegen ins Titelrennen gemischt hat.

In dieser Runde scheint von den Titelanwärtern Simmering die leichteste Aufgabe zu haben. Bei Rennweg sind drei Punkte fix eingeplant. Die ersten Verfolger haben – nach der Papierform – schwierigere Aufgaben zu lösen. Wienerberg muss zur wieder erstarkten Helfort-Elf, FACH Donaufeld gastiert im Spitzenspiel bei Post SV. Und Gersthof? Die Durstmüller-Elf strebt bei ISS Admira den dritten Sieg in Serie an. Für Spannung ist also auch in Runde 18 gesorgt.

  • VIENNA.AT
  • Wiener Fussball
  • Wiener Liga: Leichte Punkte für Simmering?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen