Wiener Jugendrotkreuz am Weltrotkreuztag im Einsatz

Anlässlich des Weltrotkreuztages veranstaltet das Wiener Jugendrotkreuz eine Leistungsschau im neunten Bezirk.

Den rund 800 Schülerinnen und Schülern wird Erste Hilfe näher gebracht. An verschiedenen Stationen werden Notfälle demonstriert und die Kinder können die Erste-Hilfe-Maßnahmen direkt üben. Ein Rotkreuz-Rettungsfahrzeug wird dort sein und kann von den Schülerinnen und Schülern genau in Augenschein genommen werden. Von 10.00 bis 12.00 Uhr können die Suchhunde hautnah erlebt und gestreichelt werden. Beim Glücksrad hat man die Chance, einen der zahlreichen Sachpreise zu gewinnen.

Weiters wird das Infomobil des Wiener Roten Kreuzes, zentrale Anlaufstelle und Infopoint zu allen Fragen rund um das Wiener Rote Kreuz, vor Ort sein.

Ort: Arne Carlsson Park, 1090 Wien
Zeit: Dienstag, 8. Mai, 8.00 – 13.00 Uhr

Das Wiener Rote Kreuz dankt den Sponsoren Nestlé, Mattel und BP für die Unterstützung.

Am 8. Mai feiert das Rote Kreuz den Geburtstag seines Gründers Henry Dunant, der an diesem Tag im Jahr 1828 in Genf geboren wurde, den „Weltrotkreuz-Tag“. Heute gibt es in insgesamt 186 Ländern eine Rotkreuz – oder Rothalbmondgesellschaft mit 97 Millionen Freiwilligen und 300.000 Angestellten. Jahr für Jahr werden 233 Millionen Bedürftige weltweit vom Roten Kreuz unterstützt. Für seine humanitären Tätigkeiten erhielt das Rote Kreuz bis jetzt vier Mal den Friedensnobelpreis.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Wiener Jugendrotkreuz am Weltrotkreuztag im Einsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen