Wiener Gürtel Nightwalk mit vier Bühnen und 2G-Nachweis

Gürtel Nightwalk: Mehr als 60 Acts und vier Open-Air-Bühnen.
Gürtel Nightwalk: Mehr als 60 Acts und vier Open-Air-Bühnen. ©APA
Am Samstag startet der 23. Gürtel Nightwalk in Wien. Zwischen Thaliastraße und Ottakringer Straße gibt es insgesamt vier Open-Air-Bühnen, die mit verschiedenen Sounds bespielt werden.

Laut Aussendung treten beim heurigen Gürtel Nightwalk mehr als 60 Acts auf. Um in den Genuss der bei freiem Eintritt stattfindenden Konzerte zu kommen, braucht es einen 2G-Nachweis.

Vor und in den teilnehmenden Clubs wie B72, Rhiz oder Chelsea sind etwa die Poppunk-Band Curb, das Vienna Samba Project oder Modecenter zu erleben, die es sich zwischen Alternative, Punk und Noise gemütlich gemacht haben. Das Hip-Hop-Duo EsRAP bespielt den Kubus Valie Export am Lerchenfelder Gürtel, während die mit den beiden Wanda-Mitgliedern Ray Weber und Christian Hummer bestückte Gruppe LöweLöwe im Loft zu ihrem Instrumenten greift. Der Nightwalk findet heuer in Erinnerung an den kürzlich verstorbenen SPÖ-Gemeinderat Heinz Vettermann statt, der Mitgründer des Events war.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Wiener Gürtel Nightwalk mit vier Bühnen und 2G-Nachweis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen