Wiener City: 19-Jährige mit zebrochener Glasflasche verletzt

Die 19-Jährige wurde in der Wiener Innenstadt mit einer abgebrochenen Glasflasche attackiert.
Die 19-Jährige wurde in der Wiener Innenstadt mit einer abgebrochenen Glasflasche attackiert. ©APA (Symbolbild)
In der Nacht auf Dienstag kam es zu einer wüsten Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen in der Wiener Innenstadt. Eine 19-Jährige wurde dabei mit einer zebrochenen Glasflasche verletzt.

Kurz vor 2 Uhr morgens kam es zu einem Streit zwischen zwei Personengruppen am Morzinplatz in der Wiener Innenstadt. Im Zuge des Streits soll eine 22-jährige Iranerin eine 19-jährige Österreicherin mit einer zebrochnenen Glasflasche attackiert haben. Die Jüngere wurden dadurch im Brustbereich verletzt.

Attacke mit abgebrochener Glasflasche bei Streit in Wiener Innenstadt

Die alarmierte Polizei nahm die 22-Jährige vorläufig fest, alle übrigen Beteiligten wurden auf freiem Fuß angezeigt. Die 22-Jährige, die bei dem Streit ebenfalls leicht verletzt wurde, zeigte sich teilweile geständig.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wiener City: 19-Jährige mit zebrochener Glasflasche verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen