Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Biker stürzte in NÖ: Schwer verletzt

Der Mann wurde ins Landesklinikum Scheibbs geflogen.
Der Mann wurde ins Landesklinikum Scheibbs geflogen. ©APA (Sujet)
Mit dem Notarzthubschrauber musste ein 65-jähriger Motorradfahrer aus Wien am Donnerstag nach einem Unfall ins Spital geflogen werden.

Ein 65 Jahre alter Motorradlenker ist am Donnerstagnachmittag mit seinem Bike auf der B28 bei Puchenstuben (Bezirk Scheibbs) auf das Bankett geraten und gestürzt.

Der Wiener erlitt Blessuren und wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Scheibbs geflogen, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich in einer Aussendung. Die B28 war vorübergehend gesperrt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wiener Biker stürzte in NÖ: Schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen