Wien-Wieden: 23-Jähriger forderte Geld von seiner Familie unter Androhung von Gewalt

Der 23-Jährige wurde festgenommen.
Der 23-Jährige wurde festgenommen. ©APA (Sujet)
Am Sonntagnachmittag versuchte sich ein 23-Jähriger in Wien-Wieden gewaltsam Zutritt zur elterlichen Wohnung zu verschaffen. Dabei drohte er den Eltern und seiner Schwester mit Schlägen, wenn sie ihm kein Bargeld geben würden.

Gegen 16 Uhr kam es zu dem Vorfall. Als die Wiener Polizei verständigt wurde, flüchtete der usbekische Staatsangehärige. Er wurde im Bereich der Wiedner Hauptstraße angehalten und festgenommen.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Wien-Wieden: 23-Jähriger forderte Geld von seiner Familie unter Androhung von Gewalt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen