Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Wahl: ÖVP bringt Blümel-Sujets bei 850 Öffi-Haltestellen an

An 850 Öffi-Haltestellen werden die Sujets angebracht.
An 850 Öffi-Haltestellen werden die Sujets angebracht. ©ÖVP Wien
Am heutigen Monatag startet die Wiener ÖVP in den Vorwahlkampf. Zwei Sujets mit Spitzenkandidat Blümel werden an 850 Öffi-Haltestellen angebraucht.

Nicht nur die SPÖ, auch die ÖVP startet am heutigen Montag mit einer Sommerkampagne in den Vorwahlkampf für die Wien-Wahl. Und anders als die Sozialdemokraten plakatieren die Türkisen auch bereits ihren Spitzenkandidaten, Finanzminister und Landesparteichef Gernot Blümel. Zwei Sujets werden an 850 Öffi-Haltestellen affichiert, teilte die Partei der APA mit.

Zwei Sujets werden an 850 Wiener Öffi-Haltestellen angebracht

Die Motive zeigen Blümel im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern - einmal beim Heurigen, einmal am Donaukanal. Die zugehörigen Slogans: "Reden wir über Wien" und "Sein Anliegen. Unsere Stadt.". Wer mit dem Wiener ÖVP-Chef direkt in Kontakt kommen möchte, kann das am Mittwoch im Rahmen des Web-Formats "Sag's dem Blümel" tun. Online gestellte Fragen werden dabei in einer Live-Videoübertragung beantwortet, kündigte die Partei an.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien-Wahl: ÖVP bringt Blümel-Sujets bei 850 Öffi-Haltestellen an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen