Wien-Währing: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Die drei Einbrecher verschafften sich mit Werkzeug Zugang zu einem Haus in der Blumengasse.
Die drei Einbrecher verschafften sich mit Werkzeug Zugang zu einem Haus in der Blumengasse. ©pixabay.com
Drei Einbrecher wurden gestern auf frischer Tat in Wien-Währing ertappt. Die Polizei konnte die Männer im Alter zwischen 29 und 44 Jahren festnehmen.

Eine Zeugin verständigte am 6. Februar 2018 um 11.15 Uhr die Polizei, da sie drei Männer beobachten konnte, die soeben in eine Wohnung in der Blumengasse einbrechen wollten. Beamte der Bereitschaftseinheit konnten einen Tatverdächtigen vor dem Wohnhaus und zwei weitere im Stiegenhaus festnehmen. Einbruchswerkzeug wurde sichergestellt.

Das Landeskriminalamt Wien übernimmt die weitere Amtshandlung und überprüft, ob den Männern im Alter von 29, 31 und 44 Jahren noch weitere Straftaten zuzuordnen sind.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Wien-Währing: Einbrecher auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen