Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Währing: Bauarbeiter erlitt Herzinfarkt am Baugerüst

Der Bauarbeiter wurde vom Sternwartepark in ein Spital geflogen.
Der Bauarbeiter wurde vom Sternwartepark in ein Spital geflogen. ©Berufsrettung Wien
Ein Arbeiter (64) erlitt am Baugerüst rund um die Kuppel einer Sternwarte einen Herzinfarkt. Nach der notfallmedizinischen Versorgung am Einsatzort wurde der Patient mit der Drehleiter auf den Boden gehoben.

Die Berufsrettung Wien wurde am Mittwoch, 2.9., gegen 11.30 Uhr zum Einsatzort im Sternwartepark in Währing gerufen. Am Notruf wurde angegeben, dass ein Arbeiter (64) starke Schmerzen im Brustbereich hat. Die Rettungsteams stiegen auf das Gerüst und versorgten den Mann notfallmedizinisch, im EKG war ein akuter Herzinfarkt zu erkennen.

©Berufsrettung Wien

Der erkrankte Patient wurde für den Transport vorbereitet und in der Schleifkorbtrage stabilisiert. In Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr Wien wurde der Arbeiter über die Drehleiter auf den Boden gehoben. Das Team des Wiener Rettungshubschraubers flog den Patienten zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Wien-Währing: Bauarbeiter erlitt Herzinfarkt am Baugerüst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen