Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien: Virtuelle Bücherei feiert einjähriges Jubiläum

Die Virtuelle Bücherei hat rund um die Uhr geöffnet
Die Virtuelle Bücherei hat rund um die Uhr geöffnet ©APA (dpa)
Seinen Lesestoff zum Nulltarif kann man sich nicht nur in den 39 Filialen der Wiener Büchereien ausborgen. Es gibt sogar eine Zweigstelle im Internet. Die Virtuelle Bücherei feiert bereits ihren ersten Geburtstag - und verzeichnet 70.000 Ausleihen.

Auch wenn die Wiener Büchereien gut auf die Bezirke verteilt sind – nicht jeder Wiener hat eine Filiale in nächster Nähe. Und selbst wenn man es nicht allzu weit zur nächsten Bücherei hat, ist man bei der Nutzung an bestimmte Geschäftszeiten gebunden. Trotzdem ist es in Wien kein Problem, rund um die Uhr an seinen Lesestoff zu kommen – dank der Virtuellen Bücherei. Die Zweigstelle im Internet besteht inzwischen seit genau einem Jahr, und das sehr erfolgreich. Alles, was man zur Nutzung des kostenlosen Online-Services braucht, ist eine gültige Büchereikarte und ein Internetzugang.

Das Online-Angebot der Büchereien Wien hat regen Zulauf zu verzeichnen: Bereits 70.000 Ausleihen wurden von den 7.600 Nutzern und Nutzerinnen der Virtuellen Bücherei bereits getätigt. Das Angebot ist äußerst vielseitig: Neben E-Books können auch elektronische Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen mittels Download ausgeliehen werden. Der ständig wachsende Bestand umfasst zur Zeit über 9.700 Einzeltitel. Besonders gerne bedient man sich des praktischen Angebots natürlich dann, wenn die regulären Büchereien geschlossen haben: in den Abendstunden und am Wochenende.

Virtuelle Bücherei hilft beim Entspannen und Aufräumen

Die absoluten Hits aus dem virtuellen Bücherregal sind übrigens Krimis, Ratgeber und Sprachkurse. Entspannung und das Aufräumen der eigenen vier Wände scheinen zu diesen Zeiten bei den Usern besonders hoch im Kurs zu stehen: Spitzenreiter in der Liste der beliebtesten Titel ist das digitale Hörbuch “Musik zur Tiefenentspannung”, das im vergangenen Jahr 111 mal heruntergeladen wurde, an. Unter den E-Books wurde am häufigsten ein Titel der populären “Simplify your life”-Reihe ausgeliehen: “Küche, Keller, Kleiderschrank entspannt im Griff”.

Das Online-Service ermöglicht auch größte Flexibilität bei der Nutzung der entliehenen Medien. Hörbücher und E-Books aus der Virtuellen Bücherei können auf MP3-Player und E-Book-Reader überspielt und so bequem unterwegs genutzt werden. Seit dem Frühjahr 2011 gibt es die kostenlose Onleihe-App, mit der man unkompliziert in einer benutzerfreundlichen Darstellung eMedien suchen, downloaden und vorbestellen kann. Besitzerinnen und Besitzer von iPhones, iPads und Android-Geräten können damit E-Books im EPUB-Format auf ihren Handys und Tablets lesen.

Auch Kindermedien im digitalen Angebot

Der digitale Lesespaß steht schon den kleinsten Bücherwürmern offen. Denn während die Virtuelle Bücherei im Oktober 2010 noch gänzlich ohne Kindermedien startete, wurde bereits nach wenigen Monaten ein entsprechendes Angebot geschaffen. Das monatlich erscheinende Kindermagazin “Dein Spiegel” bietet zahlreiche Abenteuer-, Grusel und Fantasyromane, Märchen sowie Sachbücher als eBook bzw. digitales Hörbuch. Klassiker der Kinderliteratur wie “Der Räuber Hotzenplotz” und “Alice im Wunderland” und Bestleiher wie “Die drei ???” und “Fünf Freunde” dürfen hier natürlich nicht fehlen.

Auch erwachsene User habenbei der kontinuierlich wachsenden Titelvielfalt die Qual der Wahl. Neu in der Virtuellen Bücherei sind Medien aus den beiden renommierten Verlagen Suhrkamp und Dumont. Alle, die gerne reisen, wird es besonders freuen, dass nun auch Reiseführer im EPUB-Format zur Verfügung stehen und auf mobilen Endgeräten genutzt werden können. Weitere Neuzugänge sind die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung und das Wirtschaftsmagazin “brand eins”. Alles in allem bietet die Virtuelle Bücherei die perfekte Ergänzung zum vielseitigen Angebot der Büchereien Wien.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien: Virtuelle Bücherei feiert einjähriges Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen