Wien: Versuchter Fahrraddiebstahl in Rudolfsheim-Fünfhaus

Am Donnerstagabend versuchte ein Mann ein Fahrrad und einen E-Scooter im Wiener Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus zu stehlen.
Am Donnerstagabend versuchte ein Mann ein Fahrrad und einen E-Scooter im Wiener Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus zu stehlen. ©APA/Barbara Gindl (Symbolbild)
Am Donnerstagabend versuchte ein Mann ein Fahrrad und einen E-Scooter im Wiener Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus zu stehlen.

Eine Zeugin beobachtete am Donnerstagabend in der Meiselstraße im Wiener Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus wie ein Mann versucht hat, das Schloss an einem Fahrrad und einem E-Scooter aufzuzwicken. Als er bemerkte, dass er beobachtet werde, sei er zu Fuß geflüchtet.

Mann versuchte Fahrrad in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus zu stehlen

Aufgrund der sofortigen Fahndung gelang es Beamten des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus den Tatverdächtigen, einen 34-jährigen österreichischen Staatsbürger, anzuhalten und festzunehmen. Der Mann zeigte sich geständig und nannte die Finanzierung seiner Drogensucht als Motiv.

Suchtprävention in Wien

Unter Sucht versteht man ein bestimmtes Verhaltensmuster, das mit einem unwiderstehlichen, wachsenden Verlangen nach einem bestimmten Gefühlsund Erlebniszustand beschrieben wird. Sucht ist nicht nur auf den Umgang mit bestimmten Substanzen (z.B. Suchtmittel) beschränkt. Hilfestellungen und Information für sich oder Angehörige finden Sie auf der Seite des Bundeskriminalamtes.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Wien: Versuchter Fahrraddiebstahl in Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen