Wien verlängert Hilfsprogramm für Hotels

Wien verlängert Hilfsprogramm für Hotels bis Ende Juni 2022.
Wien verlängert Hilfsprogramm für Hotels bis Ende Juni 2022. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Das Hilfsprogramm der Stadt Wien für Hotel wird um ein halbes Jahr bis 30. Juni 2022 verlängert.

Das teilten die Wirtschaftsagentur Wien und Finanzstadtrat Peter Hanke (SPÖ) am Sonntag mit. 15 Mio. Euro stehen den Beherbergungsbetrieben insgesamt zur Verfügung. Ausgeschüttet wurden bisher 4,1 Mio. Euro. Der Städtetourismus ist eine der am stärksten von der Coronapandemie betroffenen Branchen.

Das Förderprogramm "Wien Hotellerie" soll den Hotels beim Aufsperren helfen. Es werden Kosten übernommen, die mit der Wiederaufnahme des Betriebs verbunden sind, wie die Anschaffung von Lebensmitteln, Betriebsmitteln oder auch Marketingmaßnahmen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien verlängert Hilfsprogramm für Hotels
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen