Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien: Trickbetrügerinnen bei U1-Station Südtiroler Platz festgenommen

Bei der U1-Station klickten für drei Frauen die Handschellen.
Bei der U1-Station klickten für drei Frauen die Handschellen. ©Wiener Linien/Johannes Zinner
Am Donnerstag klickten für drei Trickbetrügerinnen am Südtiroler Platz in Wien die Handschellen, nachdem sie sich eine Polizistin außer Dienst als Opfer aussuchten.

Vier Personen stehen im Verdacht, gemeinsam mehrere Taschendiebstähle in Wien verübt zu haben. Die Bande ging dabei stets nach folgendem Schema vor: Während eine Tatverdächtige die Opfer mit einem Stadtplan ablenkte und in ein Gespräch verwickelte, versuchte eine zweite Frau, den Moment der Unaufmerksamkeit zu nützen und den Opfern die Geldbörse aus der Handtasche zu stehlen. Zumindest zwei weitere Beteiligte dürften die Umgebung kontrolliert haben.

Polizistin außer Dienst schnappt Trickbetrüger-Trio in Wien-Wieden

Am 21. Februar suchte sich die Bande gegen 16.55 Uhr jedoch eine Polizistin (Stadtpolizeikommando Liesing) außer Dienst als Oper aus. Diese bemerkte den versuchten Diebstahl bei der U-Bahnstation Südtiroler Platz und konnte ihn durch Zurückweichen verhindern.

In weiterer Folge beobachtete sie die Verdächtigen, die den Trick auch bei mehreren anderen Opfern versuchten, und verständigte ihre Kollegen. Diese nahmen drei an den Taten beteiligte Frauen (18, 19 bzw. 25 Jahre alt, alle bulgarische Staatsbürgerinnen) fest. Ein Mann, der ebenfalls derselben kriminellen Vereinigung angehören dürfte, konnte flüchten. Die Ermittlungen sind im Gange.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Wien: Trickbetrügerinnen bei U1-Station Südtiroler Platz festgenommen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen