Wien-Simmering: Kreuzung auf der Kaiser-Ebersdorfer Straße wird erneuert

Tagsüber ist ein Fahrstreifen befahrbar.
Tagsüber ist ein Fahrstreifen befahrbar. ©dpa
Den gesamten September über wird die Kreuzung Etrichstraße/Kaiser-Ebersdorfer-Straße erneuert. Die Bauarbeiten erfolgen nachts, tagsüber ist ein Fahrstreifen geöffnet.

Aufgrund von Zeitschäden beginnt am Dienstag, dem 31. August 2021 die Stadt Wien  mit der Sanierung der Fahrbahn in der Etrichstraße Kreuzungsbereich Kaiser-Ebersdorfer-Straße im 11. Bezirk in Fahrtrichtung Alberner Hafen.

Bauarbeiten erfolgen nachts

Die Arbeiten vor dem Kreuzungsplateau Etrichstraße - Kaiser-Ebersdorfer-Straße erfolgen tagsüber bei Inanspruchnahme von höchstens einem Fahrstreifen und Beibehaltung aller Fahrtrelationen. Die Bauarbeiten am Kreuzungsplateau erfolgen nachts, in der Zeit von 20 Uhr bis 5 Uhr.

  • Baubeginn: 31. August 2021
  • Geplantes Bauende: 1. Oktober 2021
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Wien-Simmering: Kreuzung auf der Kaiser-Ebersdorfer Straße wird erneuert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen