Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Simmering: E-Rollerfahrer fuhr 8-Jährige auf Gehsteig um

Das Mädchen wurde mit leichten Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht.
Das Mädchen wurde mit leichten Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. ©APA
Eine 8-Jährige wurde gestern in auf der Simmeringer Hauptstraße leicht verletzt, nachdem sie von einem E-Rollerfahrer umgefahren wurde.

Gestern fuhr ein 17-Jähriger mit einem E-Roller vorschriftswidrig auf einem Gehsteig in der Simmeringer Hauptstraße. Laut Zeugen war er sehr schnell unterwegs und stieß mit einem 8-jährigen Mädchen zusammen, die mit ihrer Eltern am Gehsteig ging. Das Mädchen erlitt leichte Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

E-Roller gelten rechtlich als Fahrräder

Wie vielfach berichtet werden solche E-Scooter als Fahrräder eingestuft und unterliegen somit sämtlichen einschlägigen Vorschriften. Die Roller dürfen nur jene Bereiche der Straße verwenden, die für den normalen Fahrradverkehr freigegeben sind. Das Befahren von Schutzwegen und Gehsteigen ist verboten. Darüber hinaus gelten die entsprechenden Bestimmungen bzgl. der Alkoholisierung.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Wien-Simmering: E-Rollerfahrer fuhr 8-Jährige auf Gehsteig um
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen