Wien-Simmering: 51-Jähriger bedrohte Nachbarn mit Messerschleifer

Die Polizei wurde Freitagnachmitag alarmiert, weil ein 51-Jähriger in Wien-Simmering seinen Nachbarn mit dem Messerschleifer bedroht haben soll.
Die Polizei wurde Freitagnachmitag alarmiert, weil ein 51-Jähriger in Wien-Simmering seinen Nachbarn mit dem Messerschleifer bedroht haben soll. ©APA/LUKAS HUTER
Freitagnachmittag soll ein 51-Jähriger in der Simmeringer Hauptstraße (Wien-Simmering) seinen Nachbarn mit einem Messerschleifer bedroht haben.

Ein 51-jähriger österreichischer Staatsbürger soll am Freitag seinen 26-jährigen Nachbarn in der Simmeringer Hauptstraße in Wien-Simmering mit einem Messerschleifer bedroht haben, da dieser zu laut Musik gespielt hat. "Des Weiteren soll er ihm mit dem Erschießen gedroht haben, woraufhin der 26-Jährige die Polizei verständigte", berichtete die Polizei am Samstag.

Der Messerschleifer des 51-Jährigen. ©LPD Wien

51-Jähriger bedrohte Nachbarnin Simmering mit Messerschleifer

Polizisten der Polizeiinspektion Simmeringer Hauptstraße nahmen den 51-Jährigen daraufhin fest, den Messerschleifer stellten sie sicher. Der 51-Jährige gab zu, einen Streit mit seinem Nachbarn wegen regelmäßiger Lärmbelästigung durch zu laute Musik gehabt zu haben, bedroht will er ihn jedoch nicht haben. Er beschuldigte wiederum den 26-Jährigen der gefährlichen Drohung.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Wien-Simmering: 51-Jähriger bedrohte Nachbarn mit Messerschleifer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen