Wien-Simmering: 27-Jähriger wollte gerade gekauftes Handy stehlen

Bis zum Eintreffend er Polizei wurde der gescheiterte Handyräuber festgehalten.
Bis zum Eintreffend er Polizei wurde der gescheiterte Handyräuber festgehalten. ©APA (Symbolbild)
Auf der Simmeringer Hauptstraße hat am Dienstag ein 27-Jähriger versucht, einem Passanten ein Plastiksackerl mit einem gerade zuvor gekauften Mobiltelefon zu entreißen. Es kam zu einem Handgemenge und schließlich zur Festnahme.

Laut Angaben der Polizei versuchte am Dienstag um 19.05 Uhr ein vorerst Unbekannter einem Mann auf der Simmeringer Hauptstraße ein Plastiksackerl zu entreißen. In diesem befand sich ein kurz zuvor gekauftes Mobiltelefon. “Es folgte ein heftiges Gerangel um das Sackerl.”, berichtet die Polizei. Der Besitzer konnte sich jedoch durchsetzen und den 27-jährigen Ion C. bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

>> Zurück zur Startseite von VIENNA.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Wien-Simmering: 27-Jähriger wollte gerade gekauftes Handy stehlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen