Wien Rudolfsheim-Fünfhaus: Polizei nimmt alkoholisierten Mopeddieb fest

Wien Rudolfsheim-Fünfhaus: Mopeddieb festgenommen
Wien Rudolfsheim-Fünfhaus: Mopeddieb festgenommen ©APA (Sujet)
Ein alkoholisierter Mopeddieb lieferte sich in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus mit der Polizei einen kurze Verfolgungsjagd.

Am Dienstag, den 26. März gegen  02.15 Uhr sah eine Funkstreifenbesatzung einen augenscheinlich alkoholisierten Mopedlenker der sein Fahrzeug im Schritttempo die Felberstraße im 15. Bezirk stadtauswärts lenkte und sich kaum auf dem Fahrersitz halten konnte.

Alkoholisierter Mopeddieb festgenommen

Als die Beamten den 21-jährigen Fahrer stoppen wollten, gab dieser Gas und versuchte den Polizisten zu entkommen. Der Beschuldigte kam  jedoch schon in der ersten Kurve zu Sturz. Dann versuchte er den Polizisten zu Fuß zu entkommen, wurde jedoch von den Beamten rasch eingeholt. Im Zuge der weiteren Amtshandlung konnte erhoben werden das das Moped gestohlen war und Abdelwahab dieses in alkoholisiertem Zustand lenkte.

Durch einen Polizeiamtsarzt wurde beim Beschuldigten ebenfalls eine Beeinträchtigung durch Suchtgift festgestellt. Bei weiteren Ermittlungen stellte sich dann heraus, dass der Beschuldigte bereits wegen eines schweren Raubes, den er am 07.03.2013 verübt hatte mittels Haftbefehl gesucht wurde. Der 21-Jährige wurde festgenommen.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Wien Rudolfsheim-Fünfhaus: Polizei nimmt alkoholisierten Mopeddieb fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen