Wien-Penzing: Marihuanageruch verriet Hanfplantage in Wohnung

Drogen in einer Wohnung in Penzing gefunden.
Drogen in einer Wohnung in Penzing gefunden. ©LPD Wien
Am Dienstag beschwerte sich ein Mieter einer Wohnhausanlage in der Spallartgasse bei der Parkraumüberwachungsgruppe über starken Marihuanageruch in seinem Stiegenhaus.

Der Mitarbeiter der Parkraumüberwachungsgruppe informierte Beamte der Polizeiinspektion.

Die Polizisten kontrollierten daraufhin besagtes Stiegenhaus und konnten ebenfalls starken Marihuanageruch wahrnehmen.

Große Hanfplantage in Wohnung in Penzing

Zur Unterstützung forderten die Uniformierten einen Suchtgifthund an.

Der Hund schlug sofort vor einer bestimmten Wohnung an. In der Wohnung des 26-jährige Daniel H. konnten die Beamten eine größere Menge Marihuana sicherstellen. Der Mann gab bei seiner Festnahme an, das Marihuana für seinen Eigengebrauch gezüchtet zu haben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Wien-Penzing: Marihuanageruch verriet Hanfplantage in Wohnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen