Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Penzing: Mann zündete Mistkübel an

Der Brand konnte mittels Handfeuerlöscher rasch gelöscht werden.
Der Brand konnte mittels Handfeuerlöscher rasch gelöscht werden. ©LPD Wien
Am Sonntag wurde ein Mann dabei beobachtet, wie er einen Mistkübel angezündet haben soll. Die Polizei konnte den Brand mittels Handfeuerlöscher jedoch rasch löschen.

Gegen 10:35 Uhr konnten mehrere Passanten beobachten, wie ein 63-Jähriger Österreicher mithilfe mehrerer Papiertaschentücher einen Mistkübel anzündete. Mittels Handfeuerlöscher konnten die Polizisten den Brand jedoch schnell löschen. Der Tatverdächtige ist bereits amtsbekannt. Aufgrund seines offensichtlichen psychischen Ausnahmezustands wurde er in ein Krankenhaus eingewiesen.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Wien-Penzing: Mann zündete Mistkübel an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen