Wien-Ottakring: Versuchter Raub auf der Thaliastraße

Ein 19-jähriger Österreicher konnte festgenommen werden.
Ein 19-jähriger Österreicher konnte festgenommen werden. ©pixabay.com
In der Thaliastraße kam es gestern Nacht zu einem versuchten Handyraub, bei dem ein 22-Jähriger leicht verletzt wurde. Ein 19-Jähriger konnte festgenommen werden.

Ein 22-jähriger Mann wurde in der Nacht auf Montag von zwei Tatverdächtigen auf der Thaliastraße in Wien-Ottakring angesprochen. Plötzlich versuchte ihm einer der beiden Männer sein Handy zu entreißen. Der 22-Jährige wehrte sich heftig und schrie um Hilfe, woraufhin die mutmaßlichen Täter flüchteten.

19-Jähriger wurde angezeigt

Dem Opfer gelang es, einen der beiden – einen 19-jährigen Österreicher – bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Der Tatverdächtige wurde daraufhin festgenommen und wegen des Verdachts des versuchten Raubes angezeigt. Nach seinem Mittäter wird gefahndet. Der 22-Jährige erlitt bei dem Raubversuch leichte Verletzungen im Gesicht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Wien-Ottakring: Versuchter Raub auf der Thaliastraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen