Wien-Ottakring: Feuerwehrauto kollidierte mit Straßenbahn

Am Freitag krachte ein Feuerwehrauto gegen eine Sraßenbahn in Wien.
Am Freitag krachte ein Feuerwehrauto gegen eine Sraßenbahn in Wien. ©APA/Hans Punz
Am Freitag kollidierte in Wien-Ottakring ein Feuerwehrauto, das auf dem Weg zu einem Einsatz war, mit einer Straßenbahn. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

Ein Feuerwehrauto ist Freitagmittag in Wien-Ottakring gegen eine Straßenbahn der Linie 9 gefahren. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Panikengasse mit der Herbststraße. Laut Wiener Linien wurden zwei Passagiere leicht verletzt. Der Fahrbetrieb wurde mittlerweile wieder aufgenommen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Wien-Ottakring: Feuerwehrauto kollidierte mit Straßenbahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen