Wien-Ottakring: 21-Jähriger attackierte Bekannte mit Messer

Die Polizei nahm einen 21-Jährigen fest, der mit einem Messer zwei Bekannte in Wien-Ottakring attackiert haben soll.
Die Polizei nahm einen 21-Jährigen fest, der mit einem Messer zwei Bekannte in Wien-Ottakring attackiert haben soll. ©APA/Barbara Gindl
Sonntagabend kam es in einer Wohnung in der Gablenzgasse zu einem Streit. Dabei ging ein 21-Jähriger mit dem Messer auf zwei Bekannte los und verletzte die beiden. Die Polizei nahm den Täter fest.

Ein Vater hat in Wien-Ottakring zwei Bekannte mit einem Messer verletzt als diese am Sonntag einen Streit mit seinem Sohn schlichten wollten.
Vater und Sohn sind nach offiziellen Angaben 21 und zehn Jahre alt, berichtete die Polizei am Montag. Zu dem Streit der syrischen Staatsangehörigen war es in einer Wohnung in der Gablenzgasse gekommen.

21-Jähriger ging auf Bekannte mit dem Messer los

Zwei Bekannte (15 und 29) sollen versucht haben, den Streit zu schlichten, woraufhin der 21-Jährige beide mit einem Messer attackierte und verletzte. Er wurde von Polizisten der Polizeiinspektion Koppstraße festgenommen. Die beiden Opfer wurden in ein Spital gebracht.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Wien-Ottakring: 21-Jähriger attackierte Bekannte mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen