Wien-Neubau: Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt

Eine dritte Person konnte flüchten.
Eine dritte Person konnte flüchten. ©LPD Wien
In der Nacht auf Donnerstag konnten zwei Graffiti-Sprayer festgenommen werden, nachdem sie beim Sprühen in der Neubaugasse beobachtet wurden. Eine dritte Person konnte fliehen.
Bilder der Graffiti

Am Donnerstag gegen 4.45 Uhr wurden drei Graffiti-Sprayer beim Sprühen eines Graffitis in Wien-Neubau beobachtet. Die alarmierten Beamten konnten einen 23-jährigen Österreicher und einen 26-jährigen Deutschen festnehmen. Sie hatten neun Spraydosen bei sich und hatten LackSPuren an Händen und Kleidung. Die dritte Person konnte flüchten.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Wien-Neubau: Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen