Wien Modern verzeichnete wieder Besucheranstieg

Das Musikfestival Wien Modern hat im 26. Jahr wieder einen Besucherzuwachs verzeichnet. Insgesamt lockte das Festival 19.300 Besucher an und damit 5.000 mehr als im Jahr zuvor, teilte Wien Modern am Dienstag mit. Von 88 Veranstaltungen zwischen dem 24. Oktober und dem 15. November waren 29 ausverkauft, die Auslastung stieg um drei auf 76 Prozent.


“Das WIEN MODERN-Publikum hat bewiesen, dass es Grenzgänge mit uns mutig beschreitet”, freut sich Festivalleiter Matthias Losek. Schon 2011 hatte das Festival rund 19.300 Besucher erreicht, damals allerdings bei zehn Veranstaltungen weniger.

  • VIENNA.AT
  • Kultur
  • Wien Modern verzeichnete wieder Besucheranstieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen