Wien-Meidling: Dealer mit 65 Gramm Heroin festgenommen

Die beiden Dealer wurden beim Verkauf beobachtet. / Symbolbild
Die beiden Dealer wurden beim Verkauf beobachtet. / Symbolbild ©APA/HELMUT FOHRINGER
Zwei Heroin-Dealer sind am Freitag in Wien-Meidling von der Polizei beim Handel mit Drogen festgenommen worden.

Beim 23-jährigen Verkäufer wurden rund 65 Gramm der Droge gefunden, sein 33-jähriger Abnehmer hatte nach dem Kauf weitere 10,5 Gramm bei sich.

Laut den Ermittlungen war der ältere Verdächtige als Sub-Dealer tätig. Beide in der Niederhofstraße Straße Festgenommenen befinden sich in Haft. Der 33-Jährige hatte sich gegenüber den Beamten mit zwei gefälschten slowakischen Lichtbildausweisen legitimieren wollen. Bei den Dealern handelte es sich jedoch um serbische Staatsbürger.

Heroin-Dealer in Wien festgenommen

Im Zuge dieser EGS-Schwerpunktaktion wurden zudem drei weitere Festnahmen von mutmaßlichen Kokain-Dealern in den Bezirken Innere Stadt, Leopoldstadt und Rudolfheim-Fünfhaus durchgeführt. In diesen Fällen wurden jeweils kleinere Mengen Suchtgift sichergestellt, berichtete Polizeisprecher Paul Eidenberger am Sonntag.

Am Samstag wurde dann in Wien-Ottakring gegen 14.00 Uhr ein Polizeihund fündig, mit dessen Hilfe 23 Baggies Marihuana sichergestellt werden konnten. Ein Zeuge hatte zuvor der Exekutive den Hinweis auf zwei 18-Jährige gegeben, die im Besitz der Drogen sein sollten. Als die Polizisten die beiden anhielten und bei ihnen aber nichts finden konnten, kam der Hund zum Einsatz, der das Versteck im Gestänge einer Müllcontainerverankerung erschnüffelte. Die beiden Männer wurden angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Wien-Meidling: Dealer mit 65 Gramm Heroin festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen