Wien-Mariahilf: Straßenzeitung AUGUSTIN wird zu AUGLÜHSTIN

Heute öffnet die Glühmost-Hütte der Straßenzeitung AUGUSTIN.
Heute öffnet die Glühmost-Hütte der Straßenzeitung AUGUSTIN. ©AUGUSTIN/Mario Lang
Die aktuelle Ausgabe hat es bereits angekündigt, heute ist es soweit: AUGUSTIN eröffnet um 16 Uhr seine Glühmost-Hütte in Wien-Mariahilf.

Am Freitag um 16 Uhr wird die Glühmost-Hütte der Wiener Straßenzeitung in der Rahlgasse in Wien-Mariahilf eröffnet. Bis 22. Dezember werden täglich zwischen 16 und 22 Uhr die AUGUSTIN-Mitarbeiter und Kolporteure die Getränke ausschenken. Der Reinerlös geht an das Gesamtkunstwerk AUGUSTIN.

AUGUSTIN: Glühmost-Hütte in Wien-Mariahilf

Die Glühmost-Hütte soll auch “die Vielfalt der Menschen, die beim AUGUSTIN mitwirken, transparent machen”, so AUGLÜHSTIN-Projektleiterin Eva Rohrmoser. Jeden Abend wird jeweils eine Person aus dem Verein, ein freier Mitarbeiter und ein Kolporteur bei der Hütte ausschenken. Prominente Unterstützung wird es ebenfalls geben. Der ehemalige Kapitän von Rapid Wien Steffen Hofmann wird am 3. Dezember ausschenken und Sozialexperte und AUGUSTIN-Kolumnist Martin Schenk am 18. Dezember.

Bei den Heißgetränken bleibt AUGUSTIN seiner Linie treu. Er setzt auf Underdogs und serviert Glühmost und Uhudler-Glühwein, nicht überzuckert oder überwürzt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Wien-Mariahilf: Straßenzeitung AUGUSTIN wird zu AUGLÜHSTIN
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen