Wien-Mariahilf: 28-Jähriger am Gehsteig von Radfahrer erfasst und verletzt

Die Verletzten wurden von der Berufsrettung Wien versorgt.
Die Verletzten wurden von der Berufsrettung Wien versorgt. ©Berufsrettung Wien (Sujet)
Am Donnerstag wurde ein 28-Jähriger in der Schmalzhofgasse in Wien-Mariahilf von einem 15-jährigen Radfahrer erfasst, der dort vorschriftswidrig auf dem Gehsteig fuhr.

Ein 15-jähriger Radfahrer soll am 30. Dezember gegen 11.30 Uhr in Wien-Mariahilf vorschriftswidrig am Gehsteig in der Schmalzhofgasse in Richtung Otto-Bauer-Gasse gefahren sein. Ein 28-jähriger Fußgänger verließ den Eingangsbereich eines Wohnhauses und wollte den Gehsteig überqueren, um zu seinem Fahrzeug zu gelangen.

In diesem Moment kollidierten die beiden am Gehsteig und wurden durch den Zusammenstoß verletzt. Die Berufsrettung Wien versorgte die Beteiligten vor Ort notfallmedizinisch. Der 28-Jährige, ein Paketzusteller, kam in ein Spital, konnte aber bald in häusliche Pflege entlassen werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Wien-Mariahilf: 28-Jähriger am Gehsteig von Radfahrer erfasst und verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen