Wien-Margareten: Polizei schnappte Drogendealer

Die Polizei schnappte einen Drogendealer in Wien-Margareten.
Die Polizei schnappte einen Drogendealer in Wien-Margareten. ©APA/BARBARA GINDL/Symbolbild
Freitagvormittag schnappte die Polizei in der Arbeitergasse (Wien-Margareten) einen 28-jährigen Drogendealer mit 0,7 Gramm Kokain und 215 Euro Bargeld in der Tasche.

Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) konnten einen 28-jährigen Mann (StA.: Sierra Leone) nach dem Verkauf von Suchtmitteln (vermutlich Kokain) an einen 51-jährigen österreichischen Staatsbürger vorläufig festnehmen.

Wien-Margareten: Polizei schnappte Dealer mit Kokain in der Tasche

Bei der Personendurchsuchung der beiden wurden 0,7 Gramm vermutlich Kokain sowie 215 Euro Bargeld sichergestellt. Der 28-Jährige wurde in eine Justizanstalt gebracht, der 51-Jährige auf freiem Fuß angezeigt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Wien-Margareten: Polizei schnappte Drogendealer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen