Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Margareten: Mann stach 35-Jährigem ins Gesäß

Der Angreifer wurde in seiner Wohnung festgenommen.
Der Angreifer wurde in seiner Wohnung festgenommen. ©APA (Sujet)
Am Donnerstag eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern in der Rechten Wienzeile. Ein 37-Jähriger stach seinem Kontrahenten zweimal ins Gesäß.

Zwei Türken sind einander am Donnerstagabend in Wien-Margareten in die Haare geraten, was darin gipfelte, dass der 37-Jährige seinem Landsmann (35) in einem Innenhof in der Rechten Wienzeile zweimal ins Hinterteil stach.

Der von einem Zeugen alarmierten Polizei gegenüber schwiegen sich beide Männer über das Motiv ihres Streits aus, berichtete die Polizei am Freitag.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Wien-Margareten: Mann stach 35-Jährigem ins Gesäß
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen